Is it just み?

Tag: Photo

[Larp] Testamentum III

by on Jul.17, 2012, under Larp

Ich war seit langem endlich mal wieder auf Larp und habe diesmal einige Fotos gemacht. Da meine Galerie-Software noch immer nicht fertig ist und mein kleiner Server eh nicht so viel aushält, habe ich die Bilder mal auf Google gestellt:

Hier geht es zum Testamentum III Album

Sollte jemand Interesse an den Bildern in voller Auflösung haben, schreibt mir kurz.

Die Aufnahmen wurden mit einer Canon EOS 60D und größtenteils dem EF 70-300mm 1:4,0-5,6 IS USM Objektiv aufgenommen – die Bilder sind entweder original Kamera-Jpeg oder wurden leicht (Weißabgleich, Kontrast, Farben) mit Hilfe von RawTherapee nachbearbeitet.

Comments Off on [Larp] Testamentum III :, , more...

[Bild] Rohrbach Markt bei Nacht

by on Jul.24, 2011, under Photos

Das neue Stativ musste ausprobiert werden – außerdem wollte ich mal wieder ein animiertes GIF machen…

2 Comments :, , more...

Selbsportrait

by on Jul.12, 2011, under Photos

Ich weiß, es ist schon ziemlich eitel ein Bild von sich selbst ins Netz zu stellen – das hier hat aber was, denke ich.

3 Comments : more...

[Bild] You know you shouldn’t

by on Jul.07, 2011, under Asides

Comments Off on [Bild] You know you shouldn’t : more...


[Bild] mhhhh… Reese’s….

by on Apr.13, 2011, under Asides

Reese's Nutrageous BarIch habe vor Monaten mal in Anwesenheit meines Chefs erwähnt, dass ich süchtig nach Reese’s Pieces bin und auch so ziemlich jedes andere Reese’s Produkt liebe. Heute hat er mir den hier aus dem KDW mitgebracht. Best boss ever. 🙂

Comments Off on [Bild] mhhhh… Reese’s…. : more...

[Bild] Beschleuningt

by on Mar.31, 2011, under Asides

Na da freue ich mich ja mal auf 480 Mbps über die serielle Schnittstelle. Und ja: Die meinten RS232, nicht bloß USB auf USB.

Comments Off on [Bild] Beschleuningt : more...

[Bild] Steam punk coffee machine

by on Mar.30, 2011, under Asides

Sieht von innen schon beeindruckend aus…

Comments Off on [Bild] Steam punk coffee machine : more...

[Bild] Selbstkritik?

by on Mar.29, 2011, under Asides

Die Kollegen wissen schon was sie da tun…

Comments Off on [Bild] Selbstkritik? : more...

[Bild] Vandalismus

by on Mar.28, 2011, under Asides

Ach ja, das Zuckerluder…

Comments Off on [Bild] Vandalismus : more...

[Bild] Hopes and Dreams

by on Mar.27, 2011, under Asides

In NY habe ich diese Wand gesehen. Manche Wünsche sind sehr lesenswert…

Comments Off on [Bild] Hopes and Dreams : more...

[Bild] Ausgebessert

by on Mar.26, 2011, under Asides

Wir sind hier in de doch manchmal wirklich besser dran…

Comments Off on [Bild] Ausgebessert : more...

[Bild] Storing at your parents

by on Mar.25, 2011, under Asides

So wahr…

Comments Off on [Bild] Storing at your parents : more...

[Bild] Contains no milk

by on Mar.24, 2011, under Asides

 

Ich weiss, ein wenig verpätet, aber irgendwann mus ich den Unfug ja mal aufholen…

Comments Off on [Bild] Contains no milk : more...

Photographie

by on Aug.24, 2010, under Photos

Ich photographiere ja schon recht lange (mit Pausen), ich habe mit 11 Jahren meine erste analoge SLR (eine Seagull – Minolta-Nachbau, funktioniert noch heute) bekommen, mir von meinem ersten Gehalt neben dem Studium eine Canon Powershot gekauft und vor etwa zwei Jahren nun eine Canon 450D.

Beim Versuch Neues zu lernen und von anderer Leute Erfahrung zu profitieren, bin ich zum drf und dard (natürlich die Newsgroups, nicht deren FAQs) Fan geworden und habe gelernt dass man in der Fotocommunity hilfreiche Tipps nur sehr selten findet und die Zielsetzung dort eine ganz andere zu sein scheint.

Ich habe vor kurzem folgende Grafik im Netz gefunden und hoffe dass sie realistisch ist. Auch wenn ich aus irgend einem Grund [;-)] nicht das Gefühl hatte in ein HDR-Loch zu fallen, bin ich wohl gerade an der Stelle wo ich mich wieder heraus kämpfe und dafür auf meine analogen Erfahrungen, die in der Grafik erst weiter hinten kommen, zurückgreife. Gut sind meine Bilder aber lange noch immer nicht – jedenfalls nicht ohne eine Portion Zufall.

Die Entwicklung des Photographen

Jedenfalls hat mich das ganze Gerede über Qualität in Verbindung mit, meiner Meinung nach, absolut grauenvollen Bildern von irgendwelchen Kitsch-Gegenständen, die dann aber besonders gut ausgeleuchtet waren, an den Punkt gebracht, dass ich mich zum ersten mal gefragt habe was ich eigentlich mit und in meinem Hobby erreichen will.

Drei Stunden an Lampen herumzuschrauben um dann einen Gartenzwerg zu photographieren mag zwar eine Möglichkeit sein zu zeigen, dass man das mit dem Licht drauf hat, aber definitiv nichts, was mir auch nur Ansatzweise Spaß machen würde. Durch Zoos und botanische Gärten streifen um die fünfhundertste Biene auf der fünftausendsten Blüte einzufangen oder den Pinguinen bei der Paarung zuzusehen ist nichts wofür ich einen Nachmittag verplanen würde. [Wenn ich allerdings eh schon mal da bin… ;-)]

Ich will meiner Erinnerungen festhalten und dokumentieren – vor allem für mich selbst, das wird wohl selten zu künstlerisch hochwertigen Bildern führen. Meine (subjektiv) besten Bilder halten Personen in besonderen Situationen fest, wie z.B. auf Larp oder beim Spiel. Menschen sind die besten Motive, aber ich mag es nicht sonderlich, wenn die Bilder gestellt wirken (vielleicht auch weil ich weder die nötige Erfahrung, noch die nötige Ausrüstung habe um perfekt ausgeleuchtete Model-Shoots zu machen) und gehe deshalb lieber bei Veranstaltungen auf die Suche nach guten menschlichen Motiven.

Wie dem auch sei: ich habe jedenfalls eine kleine Photo-Suppe eingerichtet in die ich plane immer mal wieder neue Bilder zu stellen – mal sehen ob ich der grünen Linie folgen werde…

Meine Photo-Soup

Ich freue mich über jede Kritik.

Comments Off on Photographie :, more...

[Bild] Frauen-Tips

by on Aug.11, 2010, under Asides

Ich war schon ein wenig schockiert als mir meine Freundin im Supermarkt zeigte was Frauen sich so für “Tips” holen… vor allem da die restlichen Tips drum herum alle in die selbe Kerbe schlugen: “Frag ihn nicht, sondern stell ihn vor vollendete Tatsachen.”

Comments Off on [Bild] Frauen-Tips : more...

[Bild] Not amused

by on Aug.10, 2010, under Asides

Comments Off on [Bild] Not amused : more...

Biometrisches Passbild mit The Gimp

by on Jul.14, 2010, under Photos

Ich wollte mal wieder Geld sparen und meine Passbilder selbst machen (nagut, vor allem vermeide ich nur mal wieder das Lernen für meine Prüfungen). Die müssen ja jetzt biometrisch sein. Die Bundesdruckerei sagt wie ein biometrisches Passbild auszusehen hat. Damit ich das nicht am Bild selber ausmessen, sondern nur anpassen muss habe ich mir eine “Schablone” in The Gimp gebastelt (nachdem ich online nichts passendes gefunden habe).

Die Schablone ist folgendermaßen aufgebaut: es gibt 7 Ebenen, von denen in die unterste das Foto eingepasst werden muss. Von den 6 Ebenen darüber sind 4 von vorne herein eingeblendet (schwarz mit 30% Deckkraft, so dass man das Bild darunter erkennen kann).

Diese 4 Ebenen sind von oben nach unten:

  1. Kopfende
  2. Kinnlinie
  3. Augenbereich
  4. Nasenlinie

Die anderen beiden sind nur zur Orientierung, sind ausgeblendet und stellen die maximale und minimale Kopfhöhe dar, damit kann man hinterher noch einmal kurz überprüfen ob es passt.

Auf der Untersten Ebene (“Photo”) fügt man nun sein selbst gemachtes Bild ein und vergrößert oder verkleinert es so, dass es passt. Die Maße der Schablone sind 35mm x 45mm bei 1200 dpi – es wird also ein recht großes Bild und die Auflösung ist besser als es die meisten Fotodrucker unterstützen. Man kann die Schablone aber einfach vorher in der Auflösung halbieren, wenn der Rechner z.B. zu wenig Arbeitsspeicher hat.

Am Ende sollte man jedenfalls ein Bild mit grauen Balken darüber erhalten, die sehen ungefähr so aus:

und wenn man ein Gesicht rein gepackt hat sieht es dann ungefähr so aus, nur mit weniger Geschrei:

Jetzt muss man nur noch die nicht-Photo-Ebenen löschen und fertig ist das biometrische Passbild. Und wenn man das ganze dann ausdrucken ( z.B. an einer dieser Foto-Druck-Station) oder online bestellen will, dann macht man sich einfach noch ein neues Bild mit 90mm × 130mm oder 100mm × 150mm (hier kann man erst ab 10×15 direkt ausdrucken) und packt das fertige Foto mehrfach hinein.

Die meisten Bildautomaten (z.B. die von Fuji im lokalen Mediamarkt) bieten selbst eine Passbildfunktion mit ähnlicher Schablone an, das hat aber zwei Nachteile: 1. Man kann zwar den Ausschnitt wählen, aber nicht nach bearbeiten und 2. man kann nur 6 Bilder auf einem 10×15-Ausdruck unterbringen, wenn man es selber macht, passen 8 drauf.

Hier noch einmal der Link zur Schablone. Hoffentlich hilft das jemandem, der das dann nicht selbst bauen muss.

1 Comment :, , , , , more...

Tools für Webentwickler und -designer

by on Jul.06, 2010, under Programmierung

Ich habe drei nette online Tools gefunden die einem das Leben als Web-Entwickler/-Designer leichter machen.

Kunde hat Anzeigeprobleme mit der Webseite?

Schicke ihn nach http://www.supportdetails.com/. SupportDetails ist eine Seite die nichts anderes tut als Daten über den Besucher zu sammeln – also ungefähr das gleiche was auch Google Analytics und Co machen, nur eben nicht um Statistiken zu erzeugen, sondern um den individuellen Besucher zu analysieren. Genau diese Daten benötigt man oft um Kundenprobleme nach zu stellen – wenn der Kunde das nächste mal so etwas sagt wie “bei mir funktioniert die Navigation nicht”, dann schickt ihn auf SupportDetailsund lasst euch die Daten per Email zusenden, dazu muss der Kunde dann einfach das Formular ausfüllen.
Datenschutzbedenken? Hört sich böse an? Nein, ja, vielleicht. 😉 Was gesammelt werden könnte wären Informationen über meinen durchschnittlichen Kunden und, dass ich in diesem Bereich arbeite – sehe ich beides nicht als kritisch an.

Du willst schnell ein Photo online stellen, aber dir fehlt gerade die Bildbearbeitung?

Dann mach es halt auf http://mugtug.com/darkroom/. Man könnte sich zwar auch schnell The Gimp Portable herunterladen, aber manchmal geht es ja doch nur um eine schnelle Helligkeitskorrektur oder den Weißabgleich, da wäre das Overkill. Darkroom ist quasi Lightroom Light – für schnelle Änderungen die sich auf das komplette Foto beziehen eine sinnvolle Sache, wer noch Stellen am Bild korrigieren muss, der nimmt dann doch lieber The Gimp oder PS.

Du willst jemanden einstellen, weißt aber nicht ob er coden kann?

Mache eine einfache Interview-Seite auf http://i.seemikecode.com/. Hier bekommst du zwei Links: 1. Die Interviewer-Seite 2. Die Eingabe-Seite. Einen Link zu Letzterer schickst du deinem Bewerber zusammen mit einem Code-Problem, dass er lösen soll und kannst ihm fast in Echtzeit dabei zusehen wie er das Problem löst. So erkennt man die Copy&Paste-Genies schnell.
Die offensichtliche Alternative ist natürlich eine Online-Konferenz mit Bildschirmfreigabe, aber dafür braucht man Tools auf beiden Seiten, hier benötigt man nur einen Browser.

Comments Off on Tools für Webentwickler und -designer :, , , more...

[Bild] Happy

by on Jun.13, 2010, under Asides

Comments Off on [Bild] Happy : more...

[Bild] Fette Taube

by on May.28, 2010, under Asides

Comments Off on [Bild] Fette Taube :, more...

[Bild] Frisch gepresst

by on May.27, 2010, under Argh!, Asides

Comments Off on [Bild] Frisch gepresst :, more...

[Bild] So muss der Morgen im Büro beginnen

by on May.26, 2010, under Asides

Comments Off on [Bild] So muss der Morgen im Büro beginnen :, more...

[Bild] Spinnen

by on May.24, 2010, under Asides

Konnte mich nicht ganz entscheiden. Eklig, faszinierend, süß? Mini-Spinnen auf unserem Papiercontainer.

Comments Off on [Bild] Spinnen :, more...

[Bild] Bitte nicht flippern

by on Apr.28, 2010, under Asides

Bitte nicht flippern...

…haben wir dann auch nicht getan.

Comments Off on [Bild] Bitte nicht flippern : more...

[Bild] Koala in meinem Kaffee

by on Apr.27, 2010, under Asides

Ein Koala in meinem Kaffee

Comments Off on [Bild] Koala in meinem Kaffee : more...

Horror Photography

by on Oct.15, 2009, under Photos

Für alle Freunde des gepflegten Horrors habe ich heute wieder einen Linktip: Joshua Hoffines Horror Photography
Dieser Photograph scheint nicht sonderlich auf Schnappschüsse und Spontanphotos zu stehen, dafür ist er aber ein Horror-Fan und lichtet so in aufwendigen Sets auch mal seine Verwandtschaft ab; und das in nicht gerade familienfreundlichen Szenen. Ein Blick durch seine Bilder und in sein Blog lohnt sich, dort erklärt er dann mit zusätzlichen Bildern wie die Motive zustande gekommen sind und man kann erahnen wie viel Vorbereitung in jedem einzelnen Foto steckt.

Comments Off on Horror Photography :, , more...

Nimmermeer 2.5

by on Oct.13, 2009, under Larp, Photos

Ich habe ja ein recht seltsames Hobby, das Larp. Letztes Wochenende war mal wieder ein solches in der Nähe von Bonn. Auch wenn es mir diesmal nicht sonderlich gefallen hat, so habe ich doch ein paar Fotos machen können:

Comments Off on Nimmermeer 2.5 :, more...

GPS Logger

by on Oct.09, 2009, under Computer, Java, Photos, Programmierung, Technik

Ich wollte nur bevor ich es vergesse über mein neues kleines Projekt schreiben: Der MiGPSLogger. Da ich dank myDealz der stolze Besitzer eines kostenlosen Nokia 5800 bin, habe ich mir direkt einmal einen einfachen GPS-Logger in Java ME geschrieben. Das Ding kann Strecken aufnehmen und Orte speichern und diese dann als GPX-Datei speichern, damit man sie in GPS-Programmen verwenden kann.

Man kann z.B. die mit dem Logger erstellten Daten dann in gpsvisualizer auf einer Karte anzeigen lassen oder damit Projekte wie openstreetmap unterstützen.
Ich werde das ganze z.B. verwenden um auf meinen Foto-Touren die Fotos automatisiert Koordinaten zuordnen zu können. Ist allerdings alles derzeitig noch im Beta-Stadium.

Vielleicht hilft es ja noch jemandem außer Uli (Geograph und Beta-Tester) und mir. Rückmeldungen und Anregungen sind immer willkommen.

Comments Off on GPS Logger :, , , more...

GRAND Flash Album Gallery Extras

by on Sep.13, 2009, under Photos, PHP, Programmierung

Heute mal auf Englisch, weil das Originalplugin auch in English zur Verfügung steht.

Update 2009-09-13: New version. Can now work around WP-Cache

GRAND Flash Album Gallery is a simple to use and professional looking way to present pictures on your website, it even has a nice looking full-screen-option.

There were two features that I really missed:

  • Ability to link to a specific gallery and picture
  • Removing the [Gallery not found]-tags from excerpts

For those two I wrote my own little plugin called “flash-album-gallery-extras“.
It is more of a quickhack than a real plugin because I had to change the central xml.php file that comes with the Flash Album Gallery Skins (which is used to output an ordered xml-list of the pictures grouped by galleries) and because I use two Session-variables to “communicate” with the xml.php. Changing the flash that requests the xml to using additional GET-Parameters would be a cleaner approach, but that would require the authors help.

Maybe he likes my approach and integrates my code (or my idea) into his original solution.

Comments Off on GRAND Flash Album Gallery Extras :, , , , , more...

WG Party

by on Sep.04, 2009, under Photos

Katha und ihre WG haben eine große Party geschmissen. Mitten in Aachen in einem gepflasterten und bebauten “Hinterhof” (aber viel schöner) und dem von der WG bewohnten Haus feierten so über 60 Leute. Ich hatte meine Kamera dabei und habe die Chance genutzt mal ein paar praxisnahe Photos mit dem eingebauten Blitz zu machen.

Comments Off on WG Party : more...

Aussicht auf Heidelberg

by on Aug.30, 2009, under Heidelberg, Photos

Der Philosophenweg ist einer der klassischen Wanderwege in Heidelberg, er verläuft nördlich des Neckars am Heiligenberg entlang und bietet einen grandiosen Ausblick auf Heidelberg. Den Kurzausflug haben wir natürlich dazu genutzt schlechte Photos zu machen.

Comments Off on Aussicht auf Heidelberg :, , more...

London via Leuven

by on Jun.10, 2009, under Photos

Comments Off on London via Leuven :, , , more...

Luisenpark Mannheim

by on Apr.12, 2009, under Photos

Ein paar Eindrücke aus dem Luisenpark in Mannheim. Wenn man Stativ und Teleobjektiv mit nimmt kann man dort sicherlich ein paar schöne Tierphotos machen, ansonsten ist das aber eher ein typisches Familienausflugsziel.

Comments Off on Luisenpark Mannheim :, , more...