Is it just み?

Archive for June, 2010

[Bild] Happy

by on Jun.13, 2010, under Asides

Comments Off on [Bild] Happy : more...

Spammer

by on Jun.10, 2010, under Sonstiges

Die Spammer geben sich in letzter Zeit deutlich mehr Mühe mit ihren Einträgen, wenn die jetzt noch ein paar Logikfilter ansetzen (Kommentar in gleicher Sprache wie Beitrag, keine unsichtbaren Eingabefelder ausfüllen, etc.), dann könnte es bald ziemlich schwer werden sie zu erkennen. Dann werde ich mir wohl eine URL-Blacklist anlegen müssen.
Wie dem auch sei, Ich bin recht beeindruckt von der mittlerweile recht unauffälligen Wortwahl der Spammer in ihren Kommentaren – hier ein paar Beispiele:

Der Seriöse:

Thank you for the sensible critique. Me & my neighbour were preparing to do some research about that. We got a good book on that matter from our local library and most books where not as influensive as your information. I am very glad to see such information which I was searching for a long time.

Der Überzeugte:

That is very sublime stuff. Never new that beliefs could be this varied. Thanks for all the enthusiasm to extend such helpful information at this site.

Der Webster:

hi i posted a question some time back concerning how to speed up my twilight eclipse website’s load time considering the fact that we used the same theme during the time and somebody placed a remark responding to it on my web site a few days ago – if that was you I simply wanted to say cheers, and if it was not you then sorry to bother you, but cheers anyways! :)

Der Verpeilte:

omg alright so this is exactly how brainless I am, midway through reading your post I dropped my computer mouse and shut the internet explorer by mistake and I couldn’t find your article once again right up until 6 days afterwards to finish reading where I left off because I didn’t remember how I linked to your blog in the first place lol anyway it was worth the delay..thanks :)

Besonders auffällig finde ich den (durchaus sinnvollen) Wandel im Vergleich zu früheren Spameinträgen, die ich früher aus Gästebüchern und Kontaktformularen filtern durfte; damals schien es hauptsächlich darum zu gehen möglichst viele Links in einer Nachricht unterzubringen, während heute mit dem Text dem Verfasser der Beiträge geschmeichelt oder Interesse bekundet wird und nur über einen Link, nämlich das dafür vorgesehene Link-Feld wirklich gespamt wird. (Manchmal wird noch ein Link im Text untergebracht und der meistens noch in mehr oder weniger sinnvollem Zusammenhang.) Zumindest bei Seiten die täglich mehr als 30 Kommentare abbekommen fallen diese Angriffe kaum noch auf – außer eben durch technische Dummheiten.

Ich frage mich wie viele Kommentareinträge heute bereits Spam sind und nur deshalb nicht auffallen, weil sie diese technischen Fehler nicht begehen.

Nagut, manchmal kommt noch der gut alte Spam durch (URLs unkenntlich gemacht):

EVoFuh phvzxaqqiccp, [url=http://xgXXXytueq.com/]xgXXXytueq[/url], [link=http://fryXXXktbi.com/]fryXXXktbi[/link], http://chXXXoaosb.com/

Comments Off on Spammer : more...

100km

by on Jun.01, 2010, under Asides

Jawoll! Letztes Jahr habe ich bis August gebraucht um 100km in einem Monat zu laufen, diesmal habe ich drei Monate Vorsprung. Hoffentlich behalte ich die Montivation dieses Jahr.

JogMap Kilometerstand

2 Comments :, , more...