Is it just み?

About

Über dieses Blog

Wie unschwer zu erkennen ist dies ein persönliches Blog.

Es ist insofern sogar besonders persönlich, da ich nicht vorhabe es irgendwo zu bewerben – es soll vor allem eine Sammlung meiner Gedanken sein, eine Art Ideen- und Meinungs-Archiv für mich selbst. Allein um ein ein paar Jahren meine alten Gedanken lesen und sie als vollkommen abwegig abtun zu können…

Da ich mittlerweile doch ein paar Leuten von meinem Blog erzählt habe und nun auch zu den Twitter-Anhängern zähle könnte man also doch hierher gelangen… Sollte doch einmal jemand über irgendwelche sonstigen Irrwege über dieses Blog stolpern so würde ich mich sehr über einen Kommentar freuen in dem steht wie man hierher gelangt.


Wofür steht eigentlich das seltsame み-Zeichen?

Kurz: み ist ein japanisches Schriftzeichen und wird “mi” gesprochen.

Lang: Schon in der Grundschule haben wir im Kunstunterricht Bilder gemalt und mussten auf die Rückseite unseren Namen schreiben. Damals habe ich auf den Bildern an der Wand bei meinen Großeltern (die mein Großonkel gemalt hatte) gesehen, dass in jeden Bild unten rechts die Initialen meines Großonkels standen, die Idee fand ich toll, denn es sollte ja jeder erkennen können wer die schönen Bilder gemalt hat ohne sie umdrehen zu müssen. Irgendwann später (vielleicht erst nach der Grundschule) fand ich die Initialen so nichts sagend, dass ich lieber etwas cooleres auf meine Bilder schreiben wollte. So habe ich dann aus meinen Initialen (J und H) ein kombiniertes Zeichen gemacht, das ich von da an für jedes meiner “Werke” benutzt habe. Etwa 13 Jahre später besuchte ich meine Freundin in Japan und sah irgendwo durch Zufall und ohne es zu kennen auf einer Tafel das Zeichen “み”, woraufhin ich sagte “Hey, that’s me!” und als Antwort nur ein “Yes, I know.” zurück bekam. Ich habe also dank meiner Initialen meinen personalisierten japanischen Wortwitz – wenn das mal nichts ist.